Jenfelder Au – Baufeld 13

Wohnungsbaugrundstück
Kaskadenpark, Hamburg-Jenfeld

1 / 1

Ausschreibung Jenfelder Au - Baufeld 13 - Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen

Das 5.313 m² große Angebotsgrundstück ist Teil der ehemaligen Lettow-Vorbeck-Kaserne im Bezirk Wandsbek. Auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne wächst - rund um zwei attraktive Wasserflächen - ein neues lebendiges Stadtquartier, genannt "Jenfelder Au", das individuelles Wohnen mit Gewerbe, Dienstleistungen, sozialen Einrichtungen, Gastronomie und Einzelhandel verbindet. Auf dem 35 Hektar großen Areal entstehen mehrere hundert Wohnungen, überwiegend im Neubau. Neben Geschosswohnungsbau sieht das Konzept in großen Bereichen Ensembles aus urbanen zwei- bis viergeschossigen Stadthaustypen vor, die in vielfältiger Weise kombiniert und aneinandergereiht werden, sodass ein abwechslungsreiches Stadtbild entstehen kann. 
Vorgesehen ist eine Bebauung mit ca. 23 Stadthäusern mit bis zu 50 Wohneinheiten. Die Wohneinheiten können als Eigentums- oder Mietwohnungen errichtet werden. Für das Grundstück gilt der Bebauungsplan Jenfeld 23. Die Fläche ist als WAg III-IV und einer Grundfläche von maximal 80 m² für Stadthäuser ausgewiesen.

Die Vergabe erfolgt gegen Gebot mit dem Vorrang der Konzeptqualität.

Rückfragen zum Grundstücksangebot konnten Interessenten bis zum 01. November 2017 stellen. 

​Ihr schriftliches Angebot richten Sie bitte bis zum 05. Januar 2018, 12 Uhr an folgende Adresse:

Freie und Hansestadt Hamburg
Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen
Frau Katrin Dröge
Millerntorplatz 1, 20359 Hamburg

Kontaktmöglichkeit bei Rückfragen: 
E-Mail: katrin.droege@lig.hamburg.de 
Tel.: +49 40 42823 - 4043

Rechtlicher Hinweis: 
Alle Angaben unverbindlich und ohne Gewähr. Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten. Entfernungsangaben sind Näherungswerte (regelmäßig Luftlinie). Die Mitbearbeitung durch einen Makler ist generell ausgeschlossen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Ihnen dieses oder ein anderes städtisches Grundstück von einem Makler, der nicht im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg handelt, angeboten wird.

Downloads