Neues Zentrum von Stellingen

Wohnungsbaugrund
Sportplatzring, Hamburg-Eimsbüttel

1 / 1

Ausschreibung Neues Zentrum von Stellingen - Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen

Im Zentrum von Stellingen, auf den Sportplatzflächen am Sportplatzring soll ein Quartier mit vielfältigen Wohn- sowie ergänzenden Büronutzungen, Einzelhandel und Gemeinbedarfseinrichtungen als neues identitätsstiftendes Stadtteilzentrum mit qualitätsvollen Freiräumen entstehen.

Auf den Baufeldern E1, E2 und F mit einer Fläche von insgesamt circa 9.100 m² ist der Neubau von insgesamt etwa 152 Wohneinheiten möglich, davon sollen mindestens 70 Prozent als freifinanzierte Mietwohnungen errichtet werden. Acht Jugend- und eine Betreuerwohnung sind zu integrieren. Daneben sind gewerblich genutzte Flächen für Einzelhandel- und Dienstleistungsnutzungen sowie der Bau eines Stadtteilhauses vorgesehen. 

Die Vergabe erfolgt gegen Gebot mit dem Vorrang der Konzeptqualität.

Im Rahmen des Gebotsverfahrens konnten Interessenten bis zum 12. Juni 2017 Fragen stellen. Die Antworten finden Sie hier.

​Ihr schriftliches Angebot richten Sie bitte bis zum 29. September 2017, 13 Uhr an folgende Adresse:

Freie und Hansestadt Hamburg
Landesbetrieb Immobilienmanagement und Grundvermögen
Referat 432/4 - Frau Angela Nippert
Millerntorplatz 1, 20359 Hamburg

Kontaktmöglichkeit bei Rückfragen: 
E-Mail: angela.nippert@lig.hamburg.de
Tel.: +49 40 42823 - 4226

Rechtlicher Hinweis: 
Alle Angaben unverbindlich und ohne Gewähr. Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten. Entfernungsangaben sind Näherungswerte (regelmäßig Luftlinie). Die Mitbearbeitung durch einen Makler ist generell ausgeschlossen. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Ihnen dieses oder ein anderes städtisches Grundstück von einem Makler, der nicht im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg handelt, angeboten wird.

Downloads